Neue Mitglieder und Führungswechsel

Mit zwei neuen Mitgliedern aus Benelux und Südosteuropa baut die DHYS Group ihre strategische Position auf dem internationalen Markt der professionellen Hygiene weiter aus.
Beim Meeting in der Zentrale der GVS Group im hessischen Friedewald überreichte der scheidende Vorstandsvorsitzende Klaus Agsteiner die Mitgliedsurkunden an die Repräsentanten, Dick van Dijk von der Exclusiva (Niederlande, Belgien und Luxemburg) und David Vukelić von der Tapess (Kroatien). Die Exclusiva Group unterhält Standorte in Amsterdam, Zwolle und Antwerpen, die Tapess d.o.o. in Kastav, Zagreb und Dalmacija. Der Beitritt erfolgt zum 1. Januar 2019. Damit gehören zum Handelsverbund der DHYS Group mehr als 140 Mitglieder in 28 Ländern.

Die neuen Mitglieder erhalten ihre Urkunden (v. l. n. r.): David Vukelić (Tapess), Klaus Agsteiner (scheidender DHYS Vorstandsvorsitzender), Dick van Dijk (Exclusiva) und Philippe Scemama (neuer DHYS Vorstandsvorsitzender).

Überreicht wurden auch die aktuellen Mitgliedszertifikate für strategische Partner, darunter die Unternehmen Diversey, Duni, Ecolab, Essity, Kimberly-Clark, Unger, Vileda, Wepa und Werner & Mertz.

Bei den anstehenden Neuwahlen des Gremiums übernahm Philippe Scemama, der bisherige stellvertretende Vorstandsvorsitzende, die Führung der Gruppe. Als Stellvertreter wurde der geschäftsführende Vorstand der GVS Group, Matthias Ikas, berufen.
Graziano Roma, Präsident We Italia, und Jan Butze, Mitglied im Aufsichtsrat der GVS Group, teilen sich ab sofort den Beisitz im Gremium.
Marc Ceron bleibt weiterhin Geschäftsführer, Pedro Rodrigues Finanzdirektor.

Das neue DHYS Gremium (v. l. n. r.): Graziano Roma (Beisitz), Jan Butze (Beisitz), Philippe Scemama (Vorstandsvorsitzender), Matthias Ikas (Stellverstretender Vorstandsvorsitzender), Pedro Rodrigues (Finanzdirektor) and Marc Ceron (Geschäftsführer).

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde dankte der neue Vorstandsvorsitzende Philippe Scemama seinem langjährigen Partner Klaus Agsteiner für das vorbildliche Engagement, mit der er die DHYS Group seit 2014 geführt und stark gemacht habe. Viele Entscheidungen seien wegweisend für die Entwicklung des Handelsverbunds gewesen, so Scemama wörtlich.

Philippe Scemama (l.) überreicht Klaus Agsteiner (r.) ein Geschenk zum Dank für seine vorbildliche Arbeit.

© 2018 GVS-GROSSVERBRAUCHERSPEZIALISTEN eG Datenschutzerklärung