Rot beleuchtetes Firmengebäude der GVS-GROSSVERBRAUCHERSPEZIALISTEN eG in Friedewald

NEWS

Beiträge nach Branche

GVS – „MDR“ ready!!!

Im Mai 2020 sollte die Übergangsfrist für die neue europäische Medizinprodukteverordnung mit vielen neuen Regelungen und Herausforderungen für alle Beteiligten enden. Die Übergangsfrist wurde aufgrund der Corona-Pandemie um 1 Jahr verlängert. Neuer Geltungsbeginn ist Mai 2021.

Die neue europäische Medizinprodukteverordnung (Medical Device Regulation, MDR) trat im Mai 2017 in Kraft. Die neue Verordnung löst die bestehende Medizinprodukte-Richtlinie MDD (Medical Device Directive) und die AIMDD (Active Implantable Medical Device Directive) ab. Bis zum Ablauf einer Übergangsphase im Mai 2021 dürfen Medizinprodukte aber auch weiter nach den bisherigen Richtlinien zertifiziert werden. Für die IVDR (In-vitro-Diagnostika Regulation), die die IVDD (In-vitro-Diagnostika Directive) ablöst, gilt eine abweichende Übergangsfrist von 5 Jahren – bis Mai 2022, unter bestimmten Voraussetzungen sogar 2 Jahre länger.

Zukünftig werden die z. Zt. ca. 500.000 Medizinprodukte in Europa gemäß dem neuen, wesentlich umfangreicheren Regelwerk zum Erhalt des „CE-Zeichens“ (re-)zertifiziert. Schätzungen zufolge werden aber nur ungefähr 65 Prozent der Medizinprodukte nach der neuen Verordnung zertifiziert werden. Aktuell befindet sich der überwiegende Anteil der Benannten Stellen in der Phase der Akkreditierung. Es ist noch offen, wie viele Prüfstellen zu welchem Zeitpunkt das Verfahren abschließen können (aktuelle Liste der Europäischen Kommission). Aufgrund der gestiegenen Anforderungen an die Benannten Stellen und die Hersteller sind Portfolio-Anpassungen zu erwarten und unumgänglich.

Die wichtigsten Ziele der Verordnung sind ein besserer Schutz der öffentlichen Gesundheit und der Patientensicherheit, mehr Transparenz, rechtliche Sicherheit und ein stärker europäisch orientiertes Konzept. Dies soll durch eine umfassendere technische Dokumentation zu den betroffenen Produkten in einem MDR-konformen Qualitätsmanagementsystem erreicht werden.

Wir haben bereits zu einem frühen Zeitpunkt mit umfangreichen Vorbereitungen gemäß MDR begonnen. Das gilt selbstverständlich für alle Produkte, die wir als Gruppe zur Komplettierung des Portfolios als Handelswaren einkaufen oder als Eigenmarke herstellen lassen.

Alle relevanten Unterlagen werden in unserem Produktinformations-Management-System (PIM), zur Verfügung gestellt:

  • Konformitätserklärung
  • Gebrauchsanleitungen
  • Klassifizierung der Medizinprodukte
  • techn. Datenblätter
  • MDR Zertifikate der Hersteller

Zuwachs bei TAPIRA

Neues Produktsegment „Reinigungschemie“ erweitert die Vielfalt des Markensystems

Mit der TAPIRA Reinigungschemie stellt das TAPIRA Markensystem ein neues, universelles Produktprogramm für alle Oberflächen und Bodenbeläge bereit und bedient damit alle professionellen Anwendungstechniken in attraktiver „Plus“-Qualität. Auch das mittlerweile vierte Produktsegment der Markenfamilie erscheint im farbenfrohen TAPIRA Design. Die Flächengrafik erinnert an das sechseckige Formelzeichen für chemische Verbindungen.

Zum Sortiment gehört ein kalklösender Sanitärreiniger ohne Salzsäure, mit langanhaltendem Frischedufteffekt und Korrosionsschutz, ein ammoniakverstärkter Allzweckreiniger mit hervorragender Emulgierwirkung bei Ölen und Fetten, ein Bodenwischpräperat auf Basis wasserlöslicher Polymeren zur gründlichen Reinigung und streifenfreien Pflege in einem Arbeitsgang, ein materialschonender Alkoholreiniger zur rückstandsfreien Glanzreinigung aller glatten Flächen und ein kraftvoller Glasreiniger als gebrauchsfähiger Sprühreiniger.

Alle Produkte werden in 1- und 10-Liter-Gebinden angeboten. Hochwertige Mehrweghandschuhe aus Nitril und Latex ergänzen die Anwendungvielfalt im praktischen Einsatz.

Das Sortiment ist ab Frühjahr 2021 erhältlich.

Das TAPIRA Markensystem hält glänzende Lösungen für alle Anforderungen moderner Unterhaltsreinigung bereit. Dazu gehört ein breit aufgestelltes Sortiment aus einer Hand und ein klasse Service, der keine Fragen offen lässt.

Mehr Info: www.tapria.eu

Hotelkosmetik und Comfort-Produkte von Welcome Signature

Neu im Großhandelssortiment der GVS Group ist seit Anfang 2021 die Produktwelt von „Welcome Signature“. Bei allen Mitgliedsbetrieben der Handelsgruppe können die in der Hotelbranche bekannten Markenartikel bestellt werden. Das Sortiment überzeugt mit natürlichen Pflegeformeln, vielseitigen Accessoires und einem beispielhaften Umweltbewusstsein.

Alle „Welcome Signature“-Liquids und Seifen sind dermatologisch getestet und enthalten das besonders wohltuende Aloe Vera Blattextrakt. Neben der natürlich reinen und sicheren Hautpflege hält Welcome Signature auch eine vielfältige Auswahl an praktischen Comfort-Produkten bereit.

Kosmetikserie (je 30 ml Fläschchen)
  • Duschgel
  • Haarshampoo
  • Haar- und Körper-Shampoo
    (auch in 10 ml Beutelchen erhältlich)
  • Körperlotion
  • Haarspülung
  • Seife rund 15 g
  • Seife 10 g
Comfort Produkte
  • Nähetui
  • Toiletten-Hygienesiegel
  • Duschhaube
  • Leichte Slipper
  • Schuhputz-Schwamm
  • Kamm
  • Rasierset
  • Zahnpflegeset
  • Kosmetikset (Wattepads, Wattestäbchen)

Erklärung zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex veröffentlicht

Die GVS-Zentrale hat Ende 2020 erstmals eine sogenannte „Entsprechenserklärung“ zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex für das Berichtsjahr 2019 abgegeben.

Der Deutsche Nachhaltigkeitskodex (DNK) ist ein freiwilliger Standard für die Berichterstattung zu Nachhaltigkeitsaspekten. Der DNK wird vom Rat für Nachhaltige Entwicklung betreut, der im Auftrag der Bundesregierung arbeitet. Die regelmäßige Berichterstattung macht die Entwicklung des Unternehmens im Zeitverlauf sichtbar und trägt dazu bei die Leistungen von Unternehmen vergleichbar zu machen. Mehr Informationen finden Sie auf der Website des Deutschen Nachhaltigkeitskodex.

Unsere Mitgliedsbetriebe möchten sich künftig ebenfalls auf den Weg machen und eine transparente Nachhaltigkeitskommunikation anstreben. Die Entsprechenserklärung der GVS-Zentrale dient als Leitfaden und Grundlage und kann hier eingesehen werden.

Exklusive Hygiene­partnerschaft: hollu & GVS Group!

Hygienespezialist hollu und die GVS-Großverbraucherspezialisten eG starten eine exklusive Vertriebspartnerschaft, um ein bis dato einzigartiges Angebot auf dem deutschen Hygienemarkt zu schaffen. Ab sofort sind die hollu Reinigungsprodukte und die innovative hollu Dosiertechnik in Deutschland über die GVS erhältlich.

Als Österreichs Hygienespezialist entwickelt hollu nachhaltige Systemlösungen für verschiedenste Branchen – rund 400 Mitarbeiter betreuen 18.400 Kunden in Österreich und Norditalien! Mit eigener Forschung & Entwicklung sowie lokaler Produktion am Hauptstandort Zirl, Tirol wird Qualität made in Austria sichergestellt. Die GVS vereint deutschlandweit Fachhändler rund um Reinigung und Hygiene – großteils inhabergeführte Familienbetriebe. Für GVS wie für hollu spielen Kompetenz, Kundenorientierung, Innovation und Nachhaltigkeit eine große Rolle und beide Partner verfolgen gemeinsame Ziele.

Die Zukunft der Hygiene gestalten

Die perfekt aufeinander abgestimmten Reinigungssysteme von hollu decken alle Bereiche der Reinigung & Hygiene ab. Zudem wird die ökologische Produktlinie hollueco laufend weiterentwickelt, um nachhaltige, hochwertige Reinigung im gesamten Objekt zu ermöglichen. Mit der GVS kommen die Tiroler Qualitätsprodukte nun dem deutschen Markt zugute. In der hollu Akademie werden die GVS-Fachberater und Kundendiensttechniker permanent geschult, so dass die hohen hollu Standards in Sachen Betreuung, Beratung, Support und Service auch in Deutschland gewährleistet sind.

Kundenbedürfnisse im Fokus

Die neue Vertriebspartnerschaft bringt Vorteile für alle Seiten. Beide Unternehmen profitieren von Synergieeffekten und neuen Potentialen für die Zukunft. So können die GVS-Partnerbetriebe mit erweiterter Hygienekompetenz auftreten und das bewährte hollu Reinigungskonzept ihren Kunden in Deutschland bieten. Diese dürfen sich auf einen vereinfachten Reinigungsalltag freuen, der aus den individuellen Hygienelösungen resultiert. Gemeinsam liefern hollu und GVS maximale Hygienesicherheit aus einer Hand und tragen nachhaltig zur allgemeinen Gesundheit und Lebensqualität bei.

Mehr anzeigen