Objektleitung – Grundausbildung Stufe 1 (FIGR)

Technik, Objekt- und Personalmangement

Seminarziel

Um Objekte verantwortungsvoll leiten zu können, gehören neben fundierten fachlichen Kenntnissen auch administrative Aufgaben sowie soziale Kompetenz bei personalpolitischen Entscheidungen. Dieses 3-tägige Seminar vermittelt den Teilnehmern einen ganzheitlichen Überblick der Anforderungen einer Objektleitung und trägt somit dazu bei, die Dienstleistungen des eigenen Unternehmens beim Kunden fachlich kompetent zu vertreten.

Inhalt

1. Tag: Technik:
Reinigungs– und Pflegemittel – Umgang mit Reinigungsmitteln als Gefahrstoffe – Lösungen für besondere Probleme bei alten und modernen Werkstoffen – Optimale Reinigung von Fußböden – Sanitärreinigung – Arbeitssicherheit und Umweltschutz

2. Tag: Objektmanagement:
Ablauforganisation bei der Objektreinigung – Objekteinrichtung und Arbeitsorganisation – Leistungsverzeichnisse / Leistungsbeschreibungen – Objektspezifische Besonderheiten – Qualitätssicherung

3. Tag: Personalmanagement:
Personalpraxis in der Reinigungsbranche – Die Objektleitung als Führungskraft – Mitarbeiterkommunikation – Gesprächsführung und Einführung in Kommunikationstechniken

Zielgruppe

Objektleitungen in Reinigungsunternehmen bzw. in der Eigenreinigung, Hauswirtschaftsleitungen

Referent

Qualifizierte/r Mitarbeiter/in des FIGR

WICHTIGE DATEN

Termine

  • 13.09.2022 in Nürnberg

Dauer

3 Tage, 09.00 – 16.30 Uhr

13.09.2022 – 15.09.2022

Lehrgangsveranstalter:
FIGR, Forschungs- und Prüfinstitut für Facility Management GmbH

Preis

720,00 €

zzgl. MwSt., inkl. Unterlagen, Pausengetränke und Mittagessen

Teilnehmerzahl

15 Personen

Veranstalter

Ähnliche Themen

Anmeldung

Nutzen Sie bitte unser digitales Anmeldeformular. Beachten Sie bitte, dass nur vollständig ausgefüllte Formulare zur Teilnahme berechtigen. Mehr Informationen zu den Teilnahmebedingungen finden Sie weiter unten.

    Meine Angaben

    Angaben zum Catering

    Angaben zu Teilnehmern

    Angaben zum Catering

    Teilnahmebedingungen

    Buchung

    Die Anmeldung gilt verbindlich. Anmeldungen müssen bis spätestens eine Woche vor Seminarbeginn bei uns eingegangen sein. Anmeldungen werden grundsätzlich in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Überbelegung eines Seminars behalten wir uns vor, Anmeldungen abzulehnen bzw. einen Ersatztermin zu benennen.

    Vorbehalt

    Die Seminarleitung behält sich Änderungen im Seminarprogramm oder in einzelnen Programmpunkten vor. Bei Gründen, die nicht durch die Seminarleitung zu vertreten sind, behält sich die Seminarleitung auch die Absage eines Seminars vor. Für diesen Fall werden Ersatztermine angeboten.

    Zertifikat

    Alle Seminarteilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss des Seminars das Zertifikat der GVS AKADEMIE.

    Preise

    Gültig sind die Preise, die im Seminarplan hinterlegt sind.