Aktualisierungskurs für Hygienebeauftragte in Gesundheitseinrichtungen

Seminarziel

Grundlage des Aktualisierungskurses ist die rechtliche und logische Forderung nach einer turnusmäßigen Fortbildung:

  • jährliche Änderung, um aktuelle Themen zu behandeln
  • nur geprüfte, in der Praxis und Theorie versierte Ausbilder

Die Hygienebeauftragten werden befähigt, auf der Grundlage der aktuellen rechtlichen Bestimmungen der Prozesse zur Einhaltung der Infektionshygiene zu gestalten, Hygienepläne und -standards für die Einrichtung zu erstellen sowie Gefahrenvorsorge zu treffen. Die Hygienebeauftragten werden in der Lage sein, interne Schulungen für die MitarbeiterInnen durchzuführen.

Inhalt

  • Grundlagen der Mikrobiologie und Infektionskrankheiten
  • Physikalische und chemische Umweltfaktoren
  • Persönliche und berufliche Hygiene
  • Reinigung, Desinfektion und Sterilisation
  • Arbeit mit Hygieneplänen/Organisation der Hygienearbeit
  • Aktuelle rechtliche BestimmungenZielgruppe:
    Abschluss in einem Gesundheitsfachberuf oder Verwaltungsangestellte mit Berufserfahrung in medizinisch-pflegerischen Einrichtungen

Zielgruppe

Hygienebeauftragter in Gesundheitseinrichtungen, Desinfektoren
(Bitte kommen Sie nur, wenn Sie diese Ausbildung besitzen)

Referentinnen

Frau Ocksen (Training & Beratung Desinfektion & Reinigung Eqmed)

WICHTIGE DATEN

Termine

  • 26.09.2022 in Klingenberg

Dauer

1 Tag, 9.00 – 16.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Hotel Neue Höhe
Neuklingenberg 11
01774 Klingenberg

Preis

190,00 €

zzgl. MwSt., inkl. Verpflegung/Script/Zertifikat

Veranstalter

Ähnliche Themen

Anmeldung

Nutzen Sie bitte unser digitales Anmeldeformular. Beachten Sie bitte, dass nur vollständig ausgefüllte Formulare zur Teilnahme berechtigen. Mehr Informationen zu den Teilnahmebedingungen finden Sie weiter unten.

    Meine Angaben

    Angaben zum Catering

    Angaben zu Teilnehmern

    Angaben zum Catering

    Teilnahmebedingungen

    Buchung

    Die Anmeldung gilt verbindlich. Anmeldungen müssen bis spätestens eine Woche vor Seminarbeginn bei uns eingegangen sein. Anmeldungen werden grundsätzlich in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Überbelegung eines Seminars behalten wir uns vor, Anmeldungen abzulehnen bzw. einen Ersatztermin zu benennen.

    Vorbehalt

    Die Seminarleitung behält sich Änderungen im Seminarprogramm oder in einzelnen Programmpunkten vor. Bei Gründen, die nicht durch die Seminarleitung zu vertreten sind, behält sich die Seminarleitung auch die Absage eines Seminars vor. Für diesen Fall werden Ersatztermine angeboten.

    Zertifikat

    Alle Seminarteilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss des Seminars das Zertifikat der GVS AKADEMIE.

    Preise

    Gültig sind die Preise, die im Seminarplan hinterlegt sind.