Ausbildung Desinfektor (m/w/d) Grundkurs

Seminarziel

Jegliche Desinfektionsmaßnahmen durchzuführen, anzuleiten und zu kontrollieren, sowie Hygienekonzepte zu erstellen.

Inhalt

Beispiele für Kenntnisse und Fähigkeiten:

  • Mikrobiologie
  • Übertragbare Krankheiten
  • Arbeiten mit fachlichen- und rechtlichen Vorschriften
  • Planung, Validierung und Durchführung
  • Qualitätskontrolle und Dokumentation von Desinfektionsmaßnahmen, Wasser- und-Lebensmittelhygiene
  • Abfallentsorgung u. a. aus medizinischen Bereichen
  • grundlegende Arbeitsschutzmaßnahmen
  • Praktiken der Desinfektion
  • Schädlingskunde
  • In den Grundkursen werden Kenntnisse, Fähigkeiten und Verhaltensweisen zu Infektionskrankheiten, Desinfektion, Sterilisation, Lebensmittelhygiene, Schädlingskunde und Entwesung, sowie rechtliche Grundlagen und die Praxis der Desinfektion vermittelt.
  • Die Erstellung von Desinfektions- und Hygieneplänen gehört zu der Qualifizierung.

EU-Zertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024:

  • Die europaweit anerkannte Personenzertifizierung auf der Grundlage der DIN EN ISO/IEC 17024 ist heute einer der besten Kriterien um die Kompetenz einer Person zu prüfen.
  • Durch diese Zertifizierung ist es möglich, dass Ihre Qualifikationen und Anforderungen weltweit anerkannt und vergleichbar sind.
  • Der Personenzertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024 wird in Fachkreisen eine höhere Bedeutung als den nationalen Qualifikationen zugeschrieben.
  • Eine Person, welche nach ISO/IEC 17024 zertifiziert wurde, genießt eine internationale Anerkennung seiner Kompetenz.
  • Zertifizierte Personen müssen ihr Fachwissen kontinuierlich erweitern und aktualisieren. Auftraggeber können deshalb davon ausgehen, dass eine auf der Grundlage der ISO/IEC 17024 zertifizierte Person auch über ein fundiertes und aktuelles Wissen mit entsprechender praktischer Erfahrung in seinem Fachbereich verfügt.
  • Gerade in der Desinfektion werden zurzeit die Nachfragen nach einer Zertifizierung immer größer. Dies ist darauf zurückzuführen, dass einige Auftraggeber mit steigender Tendenz nur noch zertifizierte Desinfektoren einsetzen.

Zielgruppe

Hygieneinspektoren zur Ausbildung, Dienstleister, Objektleiter, Vorarbeiter und Inhaber, Hauswirtschaftsleitungen, Aufbereiter Lebensmittelverarbei-tung, Wäschereileiter, Behandlungs- und Rettungsdienste

Info zur EU-Zertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024: 
Zulassungsberechtigt sind Teilnehmer des “Grundkurs Desinfektor” oder bereits ausgebildete Desinfektoren. Die EU-Zertifizierung erfolgt als eine Eintagesschulung (Präsenztag) direkt anschließend an alle Desinfektoren Grundkurse (Folgetag nach der Desinfektoren-Abschlussprüfung) und wird mit einem kleinen Multiple-Choice Test abgeschlossen. Nähe Informationen zu den den Zertifizierungsterminen finden Sie unter dem Tab-Punkt: “Zusätzliche Informationen“.

Qualifizierung/Ausbildung

Staatlich anerkannt / geprüft gem. § 17/3 Infektionsschutzgesetz

Zertifizierung gem. DIN EN  ISO / IEC 17024

Kursinhalte gemäß der amtlichen Vorgaben & aktuellen Anforderungen.

WICHTIGE DATEN

Termine

  • 10.10.2022 in Klingenberg

Dauer

14 Tage, 8.00 – 16.00 Uhr

Präsenztage:
10.10. – 14.10.2022
17.10. – 21.10.2022
24.10. – 27.10.2022
Prüfung: 27.10.2022

Veranstaltungsort:
Hotel Neue Höhe
Neuklingenberg 11
01774 Klingenberg

Preis

1450,00 €

zzgl. MwSt., inkl. kursbegleitendes Skript, zzgl. Verpflegung

Veranstalter

Ähnliche Themen

Anmeldung

Nutzen Sie bitte unser digitales Anmeldeformular. Beachten Sie bitte, dass nur vollständig ausgefüllte Formulare zur Teilnahme berechtigen. Mehr Informationen zu den Teilnahmebedingungen finden Sie weiter unten.

    Meine Angaben

    Angaben zum Catering

    Angaben zu Teilnehmern

    Angaben zum Catering

    Teilnahmebedingungen

    Buchung

    Die Anmeldung gilt verbindlich. Anmeldungen müssen bis spätestens eine Woche vor Seminarbeginn bei uns eingegangen sein. Anmeldungen werden grundsätzlich in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Überbelegung eines Seminars behalten wir uns vor, Anmeldungen abzulehnen bzw. einen Ersatztermin zu benennen.

    Vorbehalt

    Die Seminarleitung behält sich Änderungen im Seminarprogramm oder in einzelnen Programmpunkten vor. Bei Gründen, die nicht durch die Seminarleitung zu vertreten sind, behält sich die Seminarleitung auch die Absage eines Seminars vor. Für diesen Fall werden Ersatztermine angeboten.

    Zertifikat

    Alle Seminarteilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss des Seminars das Zertifikat der GVS AKADEMIE.

    Preise

    Gültig sind die Preise, die im Seminarplan hinterlegt sind.