Brennpunkte: Schadensbilder in der Gebäudereinigung

Seminarziel

Ursachen, Behebung & Vermeidung von Schäden in der professionellen Gebäudereinigung

Täglich werden neue Materialien entwickelt und verbaut. Damit entstehen immer neue Risiken, dauerhaft Schäden zu erzeugen. Das Seminar soll einen Eindruck vermitteln, wie Schäden entstehen und vor allem, wie diese im Vorfeld vermieden werden können oder nach ihrer Entstehung sofern möglich beseitigt werden können. Das Seminar behandelt typische und immer wieder auftretende Schadensbilder aus der Praxis und erklärt deren Entstehungsweise. Den Teilnehmern werden Argumentationsgrundlagen für Gespräche mit kritischen Kunden an die Hand gegeben.

Inhalt

Darstellung von reversiblen und irreversiblen Schadensbildern bei Bodenbelägen:
Elastische Hartbodenbeläge, textile Beläge, Steinböden und Fliesen, Holzböden

Im Sanitär-, Schwimmbad- und Küchenbereich:
Armaturen & Co., Sanitärkeramik, Edelstahl

Was tun im Schadensfall:
Wertvolle Tipps und Leitfäden für professionelle Reklamationsgespräche
Wichtige Werkzeige einer guten Kundenkommunikation, um Schäden vorzubeugen

Schadensbilder und deren Ursache:
Armaturen & Co., Hartbodenbeläge, Natur- und Kunststein, Holz- und Parkettboden,
Sicherheitsfliesen, Schimmel in Innenräumen, Urinsteinablagerungen

Was tun, um Schäden zu vermeiden?
Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Gesprächsführung mit dem Kunden und intern

Möglichkeiten der Behebung reversibler Schadensbilder

Zielgruppe

Bereichsleiter, Objektleiter, Fachkräfte der Gebäudereinigung, Qualitätsbeauftragte

Referenten

Janina Lindemann und Manfred Heil (Anwendungstechniker/in Dreiturm)
Stefanie Gebauer (Fachberaterin Numatic International)

WICHTIGE DATEN

Termine

  • 08.09.2022 in Klingenberg

Dauer

1 Tag, 9.00 – 15.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Kompetenz- und Logistikzentrum Brandenburg
Zeppelinstraße 3
03099 Kolkwitz/OT Krieschow

Preis

60,00 €

zzgl. MwSt., inkl. Script/Verpflegung/Zertifikat

Veranstalter

Ähnliche Themen

Anmeldung

Nutzen Sie bitte unser digitales Anmeldeformular. Beachten Sie bitte, dass nur vollständig ausgefüllte Formulare zur Teilnahme berechtigen. Mehr Informationen zu den Teilnahmebedingungen finden Sie weiter unten.

    Meine Angaben

    Angaben zum Catering

    Angaben zu Teilnehmern

    Angaben zum Catering

    Teilnahmebedingungen

    Buchung

    Die Anmeldung gilt verbindlich. Anmeldungen müssen bis spätestens eine Woche vor Seminarbeginn bei uns eingegangen sein. Anmeldungen werden grundsätzlich in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Überbelegung eines Seminars behalten wir uns vor, Anmeldungen abzulehnen bzw. einen Ersatztermin zu benennen.

    Vorbehalt

    Die Seminarleitung behält sich Änderungen im Seminarprogramm oder in einzelnen Programmpunkten vor. Bei Gründen, die nicht durch die Seminarleitung zu vertreten sind, behält sich die Seminarleitung auch die Absage eines Seminars vor. Für diesen Fall werden Ersatztermine angeboten.

    Zertifikat

    Alle Seminarteilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss des Seminars das Zertifikat der GVS AKADEMIE.

    Preise

    Gültig sind die Preise, die im Seminarplan hinterlegt sind.