Nachhaltiges Aufarbeiten von Bodenbelägen

Seminarziel

Mehrwert für die eigenen Kunden erkennen und aktiv auf Nachhaltige System umstellen.

Bona – Vorstellung des Resilent Programms mit technischer Umsetzung in Theorie und Praxis
TASKI – Twistern von Steinbelägen und Vorstellung der neuen Maschinengeneration Ultimaxx

Inhalt

Bona Elastic Systems – Erklärung zur Ressourcenschonenden Renovierung von elastischen Bodenbelägen. Argumente warum eine Renovierung wirtschaftlicher ist als eine Neuverle-gung von Bodenbelägen. Zudem wird auf die Vielseitigkeit der Designmöglichkeiten mit dem BONA Resilent Programm eingegangen.

Twister System – Twister in der Sonder- und Unterhaltsreinigung richtig anwenden. Hier wird erläutert, welche Bodenbeläge sich für Twister anbieten und wo die Vorteile liegen – Optik, Handhabung und Lebensdauer. Zusätzlich werden diverse TASKI Maschinen vorgestellt, mit denen das Twister-System in der Unterhaltsreinigung umgesetzt werden kann.

Zielgruppe

Gebäudereiniger, Entscheidungsträger Bauwesen

Referenten

Christoph Geiermann (Bona)
Maik Buro (TASKI)

WICHTIGE DATEN

Termine

  • 21.07.2022 in Bad Sulza OS Eckolstädt

Dauer

1 Tag, 09.30 – 14.00 Uhr

Preis

kostenfrei

Veranstalter

Ähnliche Themen

Jürgen Reichel GmbH

Seminar MRSA & MRGN

DR. BUTZE GmbH & Co. KG

Auffrischungskurs Desinfektor

Johann A. Meyer GmbH

Elastische Bodenbeläge

Johann A. Meyer GmbH

Mineralische Bodenbeläge

Johann A. Meyer GmbH

Umgang mit Spezialböden

DR. BUTZE GmbH & Co. KG

Auffrischungskurs Desinfektor

Johann A. Meyer GmbH

Tag der Pflege

Köder GmbH

Kindergartentag

LLOYD Großverbraucherservice GmbH & Co. KG

Lloyd’s Reinigungs-Workshop

DR. BUTZE GmbH & Co. KG

Kita Hygieneseminar

Homberger GmbH

Hygiene in der Pflege

Anmeldung

Nutzen Sie bitte unser digitales Anmeldeformular. Beachten Sie bitte, dass nur vollständig ausgefüllte Formulare zur Teilnahme berechtigen. Mehr Informationen zu den Teilnahmebedingungen finden Sie weiter unten.

    Meine Angaben

    Angaben zum Catering

    Angaben zu Teilnehmern

    Angaben zum Catering

    Teilnahmebedingungen

    Buchung

    Die Anmeldung gilt verbindlich. Anmeldungen müssen bis spätestens eine Woche vor Seminarbeginn bei uns eingegangen sein. Anmeldungen werden grundsätzlich in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Überbelegung eines Seminars behalten wir uns vor, Anmeldungen abzulehnen bzw. einen Ersatztermin zu benennen.

    Vorbehalt

    Die Seminarleitung behält sich Änderungen im Seminarprogramm oder in einzelnen Programmpunkten vor. Bei Gründen, die nicht durch die Seminarleitung zu vertreten sind, behält sich die Seminarleitung auch die Absage eines Seminars vor. Für diesen Fall werden Ersatztermine angeboten.

    Zertifikat

    Alle Seminarteilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss des Seminars das Zertifikat der GVS AKADEMIE.

    Preise

    Gültig sind die Preise, die im Seminarplan hinterlegt sind.